Altersflecken durch Sonne- und Lichtschäden

Altersflecken entfernen Arzt

Altersflecken sind Verfärbungen der Haut, die vom Gelben bis ins Dunkelbraune gehen, klein und räumlich begrenzt. Sie werden so bezeichnet, weil sie in späteren Jahren (ab 40) vermehrt auftreten. Die medizinische Bezeichnung ist Hyperpigmentierung oder Lentigo senilis und sie bilden sich auf Händen, im Gesicht und im Brustbereich aus.

Erinnerung daran, dass wir alle älter werden: wie Sie Altersflecken wieder zum Verschwinden bringen

Eher ein ästhetisches Problem, als eine tatsächliche Beeinträchtigung der Gesundheit, fallen sie unschön ins Auge und erinnern uns an die Vergänglichkeit. Der Wunsch sie loszuwerden ist verständlich.

Die innovative Lasertherapie ermöglicht eine schonende, wirkungsvolle Behandlung von Pigmentflecken bei fast allen Hauttypen.

Folgende Pigmentveränderungen sind behandelbar: Altersflecken, pigmentierte Alterswarzen (seborroische Warzen), "Milchkaffe"-Flecken, und andere angeborene Male im Gesicht und am Körper, und vor allem Melasmen.

Falls Sie bereits jetzt konkrete Fragen haben, können Sie gerne telefonisch einen Beratungstermin in meiner Praxis in Linz vereinbaren: Rufen Sie uns an unter +43 732 794633 oder schreiben Sie gerne an dr.ruth@sandhofer.at

Ein Überblick über die Themen rund um Altersflecken in diesem Artikel:Altersflecken entfernen in Linz

Was sind Altersflecken, woran erkenne ich sie und was ist ihre Ursache?

Altersflecken, Pigmentflecken bzw. Sonnenflecken sind bräunliche Hautverfärbungen. Sie entstehen, wenn die Hautzellen bestimmter Bereiche mehr Melanin (ein Hautfarbstoff) freisetzen. Sie sind aber harmlos.

Warum siedeln sie sich bevorzugt an den Händen und im Gesicht an?

An jenen Hautstellen, die vermehrt der Sonne ausgesetzt sind, treten häufiger Altersflecken auf: Hände, Gesicht und Dekolleté.

Sind Altersflecken harmlos oder gefährlich?

Prinzipiell gelten Altersflecken als harmlos – Lassen Sie sie dennoch regelmäßig kontrollieren, um Hautkrebs frühzeitig zu entdecken. Die Pigmentstörungen und Pigmentveränderungen können Vorstufen von Hautkrebs sein.

Falls Sie bereits jetzt konkrete Fragen haben, können Sie gerne telefonisch einen Beratungstermin in meiner Praxis in Linz vereinbaren: Rufen Sie uns an unter +43 732 794633 oder schreiben Sie gerne an dr.ruth@sandhofer.at

Kann ich Altersflecken vorbeugen?

Ja – verwenden Sie eine Creme mit Lichtschutzfaktor. Setzen Sie einen Hut und eine Sonnenbrille auf, um sich vor der UV-Strahlung zu schützen. In der Mittagszeit sollten Sie besser nicht Sonnenbaden, da hier die Strahlung sehr stark ist. Auch auf Solarien sollte verzichtet werden.

Wie lassen sich Altersflecken entfernen?Altersflecken entfernen bei Linz Hautarzt

Um Altersflecken und Pigmentstörungen zu entfernen gibt es mehrere Methoden:

  • Laserbehandlung – Sie zerstören meist nach bereits zwei Sitzungen die Pigmentveränderungen

  • IPL-Methode – mit hochenergetischem Licht ist die Vorgangsweise die selbe wie beim Laser

  • Peelings – Nur Experten sollten diese anwenden, da sie die oberste Hautschicht ablösen und somit die dunklen Hautveränderungen abtragen.

  • Bleichcremes –Diese können individuell auf Ihr Problem hergestellt werden und reduzieren die Pigmentierung der Haut.

  • Dermabrasion – Hier schleift der Hautarzt die Altersflecken von der obersten Hautschicht weg.

Was muss man bei der Behandlung der Altersflecken beachten?

Nach der Behandlung von Pigmentflecken und der Entfernung dürfen Sie mehrere Wochen nicht in die Sonne – Ebenso müssen Sie einen hohen Lichtschutzfaktor verwenden, um ein erneutes Auftreten zu vermeiden.

Wie hoch sind die Kosten der Behandlung?

Dies kann nicht pauschalisiert werden, da es auf Methode und Größe sowie Anzahl der zu behandelnden Flecken ankommt.

Zusammenfassung Altersflecken entfernen, Hautkrebs vermeiden: Symptome und TherapieAltersflecken in Linz bei Hautarzt entfernen

Altersflecken haben, neben möglicher genetischer Disposition, ein Zuviel an UV-Strahlung der Sonne auf ungeschützter Haut, als Ursache. Grundsätzlich harmlos, ist vor einer Behandlung ein mögliches Krebsrisiko auszuschließen.

Therapeutisch wird in meiner Praxis Lasertechnik oder intensiv gepulstes Licht (IPL) eingesetzt. Die Erfahrungen sind sehr gut. Bereits nach wenigen Sitzungen sind die unschönen Flecke nahezu verschwunden.

Wird ein malignes Melanom frühzeitig erkannt, bevor es sich ausbreiten kann, ist es in der Regel durch einen einfachen chirurgischen Eingriff heilbar. Wird es vernachlässigt, kann der Krankheitsverlauf tödlich enden. Daher ist die Vorsorge kein Luxus sondern eine Notwendigkeit!

Für Terminvereinbarungen zu Beratungsgesprächen in meiner Linzer Praxis, können Sie gerne telefonisch einen Beratungstermin in meiner Praxis in Linz vereinbaren: Rufen Sie uns an unter +43 732 794633 oder schreiben Sie gerne an dr.ruth@sandhofer.at - Dr. Ruth Sandhofer, Fachärztin für Dermatologie

 

 

Bitte bewerten Sie unsere Seite
Altersflecken durch Sonne- und Lichtschäden Durchschnittsbewertung: 0 - von 0 Besucher
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie alle Funktionen unserer Seite nutzen wollen, klicken Sie auf OK.
Weitere Informationen:
Datenschutzerklärung ok