Klingt wie ein medizinisches Wunder, ist dennoch nichts anderes als die optimale Zusammenarbeit zweier Wirkstoffe: Polypenphosphaditylcholin (PPC) und Desoxycholsäure (DOC). Durch ärztliches Können, in der richtigen Dosierung, an den richtigen Stellen angewandt führt diese Kombination besonders wirkungsvoll zum Abbau der Fettzellen. Es ist eine schonende und sehr sichere Methode zum Fettabbau, wie er bspw. auch nach einer Ernährungsumstellung abläuft. Bei der Lipolyse können Sie Ihren Lebensstil beibehalten, brauchen sich nicht weiter einzuschränken, die Fettdepots werden im Normalfall, abhängig von der behandelten Körperregion, um 2 bis 4 cm reduziert.

Gerne können Sie in meinen Praxen (Wien oder Linz) einen Termin zu einem Beratungsgespräch vereinbaren. Rufen Sie uns an unter +43 732 794633 oder schreiben Sie gerne an dr.ruth@sandhofer.at 

In aller Kürze: das finden Sie in diesem Artikel:

Wie genau wirkt die Lipolyse Behandlung mit der Spritze?

Fett weg ohne OP dank Liposculpting

Die positive Wirkung beruht darauf, dass hartnäckige Fettzellen vollständig aufgelöst werden. Der Jojo-Effekt, wie wir ihn als Begleiterscheinung von Diäten kennen, unterbleibt.

Die Wirkstoffe lösen die Wände der Fettzellen auf, der Abtransport erfolgt über das Blut und sie werden im Verlauf der normalen Stoffwechselprozesse ausgeschieden. 

Wie läuft die Lipolyse Behandlung ab?

Unsere Philosophie folgend steht am Beginn ein ausführliches Beratungsgespräch, eine umfassende Anamnese. Für uns ist es wichtig, dass Sie die Überzeugung erhalten in den besten Händen zu sein. Wir besprechen das gewünschte Ergebnis, informieren über mögliche Risiken, Nach- und Nebenwirkungen und Kontraindikationen. 

Im nächsten Schritt lokalisieren wir das Areal, das zu behandeln ist und bringen, nach einer vollständigen Desinfektion, die Wirkstoffe mit feinsten Nadeln in das Unterhautgewebe ein. Dieser Vorgang ist schmerzarm, auf Wunsch ist eine örtliche Betäubung möglich. 

Eine anschließende Ultraschallbehandlung und der Auftrag pflegender, lindernder Substanzen schließt diese erste Sitzung ab. 

Nach dem Ablauf von ca. vier Wochen sind die Ergebnisse sicht- und spürbar, die Fettpölsterchen sind dauerhaft verschwunden. 

Greifen Sie zum Telefon oder schreiben Sie ein Mail, wenn Sie einen Beratungstermin vereinbaren möchten, um mögliche Fragen zu besprechen. Rufen Sie uns an unter +43 732 794633 oder schreiben Sie gerne an dr.ruth@sandhofer.at 

Ist nach der Behandlung mit Risiken und Nebenwirkungen zu rechnen?

Bei der das Fettgewebe abbauenden Lipolyse ist das behandelte Areal einige Tage druckempfindlich, leichtes Brennen kann zu verspüren sein. Das sind Anzeichen dafür, dass die Behandlung anschlägt und der Fett weg Prozess am Laufen ist. Das normale Leben geht für Sie weiter, Sie haben mit keinen gesellschaftlichen Einschränkungen zu rechnen. Die Rötungen und leichten Schwellungen vergehen innerhalb weniger Tage. Noch nie war "Fett schmelzen" so einfach und risikoarm. Es schadet nicht, wenn Sie sich ein paar Tage schonen, sich eine Auszeit gönnen, um Ihrem Organismus die Zeit zu geben, sich ganz dem Abbauprozess zu widmen. 

Aus medizinischer Sicht gehen die Risiken gegen Null. Studien aus den Jahren 2015 (Lipolyse Report) beziffern den Anteil der Komplikationen mit einem Wert zwischen Null und einem Promille bei allen Behandlungen, die im weltweit agierenden Netzwerk Lipolyse registriert wurden. Im Jahr 2015 lag diese Zahl bei 75.000.

Bei welchen Körperregionen zeigt die Injektionslipolyse die beste Wirkung?

Abnehmen ohne Diät dank Liposculpting

Der Effekt zeigt sich am besten und dauerhaftesten an folgenden Regionen und Arealen: 

  • Doppelkinn, Kinn
  • Hängebacken
  • Hüften                                        
  • Oberschenkel
  • Hals
  • Bauch
  • Oberarme 
  • Knie

Wie viele Behandlungen sind aus unserer Erfahrung nötig?

Hier verweisen wir wieder auf das individuelle Beratungsgespräch, indem wir Ihre Bedürfnisse mit den medizinischen Möglichkeiten in Abstimmung bringen. Schlussendlich hängt es von der Ausdehnung der Problemzonen ab und wie Ihr Organismus auf die das Fettgewebe abbauende Lipolyse reagiert. In aller Regel sind 2 bis 4 Behandlungen in einem Abstand von rund 4 Wochen zu empfehlen. Bei kleineren Arealen, bspw. Doppelkinn, reicht im Regelfall eine Behandlung. 

Vereinbaren Sie jetzt den Termin zum persönlichen Beratungsgespräch: Rufen Sie uns an unter +43 732 794633 oder schreiben Sie gerne an dr.ruth@sandhofer.at 

Sind nach einer Behandlung besondere Vorsichtmaßnahmen geboten?

Es ist und bleibt ein Eingriff in den Körper, in Ihren Organismus. Deshalb ist in den ersten Tagen Schonung sicher kein Fehler. Verzichten Sie auf exzessiven Sport, auf Saunagänge, einen Besuch im Solarium. Meiden Sie auch direkte Sonneneinstrahlung, respektive schützen Sie sich davor. 

Der Wert einer ausgewogenen Ernährung kann nicht oft genug betont werden. Achten Sie auch darauf, dass Sie genügend Flüssigkeit zu sich nehmen.

Wann darf eine Lipolyse Fett Behandlung nicht durchgeführt werden?

Auch darauf gehen wir in unserem Beratungsgespräch ein. Grundsätzlich kann gesagt werden, dass eine Behandlung nicht zielführend und sogar gefährlich sein kann:

  • in der Schwangerschaft oder Stillzeit
  • bei Personen unter 18 Jahren
  • bei akuten Erkrankungen der Haut, in dem Bereich der zu behandeln ist (Herpes, Akne).
  • bei Vorliegen von Autoimmunerkrankungen (bspw. Rheuma, Morbus Crohn).
  • bei Keloidneigung (Störung der Wundheilung)
  • bei Einnahme von Blutverdünnern und nichtsteroiden Entzündungshemmern.
  • bei Störungen der Blutegerinnung

Mit welchen Kosten die Lipolyse Behandlung verbunden?

Schlank ohne Diät dank Liposculpting

Bei dieser Frage verweisen wir immer auf das erste Beratungsgespräch. Es sind zu viele Faktoren, die Ihre Investition in eine straffe Haut, ohne Fettpolster beeinflussen. 
Reden wir darüber und vereinbaren Sie einen Termin in Wien oder Linz, rufen Sie ...

Zusammenfassung zur Injektions Lipolyse

Es ist eine Behandlung mit äußert geringem Risiko, die ambulant durchgeführt wird. Sie ist weitgehend schmerzarm und basiert darauf, dass der Wirkstoff Phosphatidylcholin in Verbindung mit Desoxycholsäure die Fettzellen abbaut. Die Reste werden auf natürlichem Weg aus dem Körper ausgeschieden (Leber, Niere), die Wirkung ist nachhaltig und dauerhaft. Wie viele Behandlungen nötig sind, hängt von der Lage und der Größe der betroffenen Areale ab.

Die Nachwirkungen sind minimal, das Ergebnis bereits nach 2 bis 4 Wochen merkbar. 

Weitere Informationen bei einem persönlichen Beratungsgespräch in meinen Praxen in Wien oder Linz, vereinbaren Sie gleich einen Termin: Rufen Sie uns an unter +43 732 794633 oder schreiben Sie gerne an dr.ruth@sandhofer.at ​​​​​​​

Bitte bewerten Sie unsere Seite
Lipolyse Durchschnittsbewertung: 5.00 - von 1 Besucher
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie alle Funktionen unserer Seite nutzen wollen, klicken Sie auf OK.
Weitere Informationen:
Datenschutzerklärung ok